top of page

Verbindung durch Kommunikation

liebevolle und wahrhaftige beziehungen erleben 

ZWISCHENRAUM – mit Heike und Maria bei Naturkind

Beziehungs– und Partnerschaftsthemen wollen sensibel angegangen werden und brauchen Vertrauen. Im ersten Workshop ging es um das wertvolle Geschenk des Zuhörens. Denn mit "Echtem Zuhören" kannst Du selbst die Veränderung sein, die Du Dir von der Welt wünschst. – Der Workshop wird auch weiterhin von uns angeboten. Doch es gibt jetzt ein Sommerangebot:

AKTUELLES ANGEBOT JUNI 2024

Schlüsselsätze der Liebe

Begegnung – Wahrhaftigkeit – Inspiration – Verbindung – Kommunikation

Ein offener Raum für ALLE, denen bewusst ist, dass Beziehungen nicht

immer von alleine gut laufen

Wir geben Impulse zur Gestaltung gelingender Beziehungen und öffnen den Raum für Erfahrungsaustausch. Unsere kleinen alltagspraktischen "Hilfestellungen" eröffnen neue Sicht- und Handlungsweisen in der Partnerschaft und sind anwendbar im Beziehungsallta

am 6.6. / 13.6. / 20.6.

(Anmeldung per E-Mail bitte spätestens am Vortag bis 12 Uhr)

info@mariakling.de 

jeweils 14.30 Uhr bis 16 Uhr

15 € / Person je Termin

im Seminarraum bei Naturkind, Reduitstraße 15 in Landau

Anleitung und Impulsgebung: Heike und Maria

Infos zum Zuhör-Workshop  "Hörst Du mir eigentlich zu?!"

... fragt die Frau ihren Partner, wenn er immer wieder auf sein Handy schaut, während sie mit ihm spricht.

... fragt die Mutter ihr Kind, wenn es einfach weiter Fernsehen schaut, obwohl sie schon mehrfach drum gebeten hat, damit aufzuhören.

... denkt der Mann, wenn sein Freund offensichtlich nur auf eine Gelegenheit wartet, endlich von sich selbst sprechen zu können.

max. 10 Teilnehmer

Ort: Naturkind – Raum für Familie, Reduitstraße 15, 76829 Landau

Kosten: 72 €/Person 108 €/Paar

Termine: jeweils 3 Einheiten à 2 Stunden immer donnerstags

Neue Seminartermine werden kurzfristig veröffentlicht

Seminarleitung: Maria Kling und Heike Ackermann

Unsere Leitgedanken für dieses und künftige Co-Creative-Angebote

im Raum von Naturkind

Kommunikation ist ein wesentlicher Schlüssel für gelingende Beziehungen – und das nicht nur in Partnerschaften. Es geht um unsere Verbindung zueinander. Im oftmals stressigen Alltag landen wir im zwischenmenschlichen Kontakt nur allzu leicht in alten Verhaltensmustern., die uns ein Gefühl der Trennung geben.

 

Durch Konflikte oder Unausgesprochenes kann das Gefühl der Verbundenheit verloren gehen.

 

Doch das muss nicht dauerhaft so bleiben! Es gibt sie nun mal, die herausfordernden Gespräche. Insbesondere, wenn gravierende Lebensveränderungen eintreten. Das kann die Geburt eines Kindes sein, denn sowohl Mutterschaft als auch Vaterschaft konfrontiert die Partnerschaft mit neuen Fragen:

Welche Familie wollen wir sein?

Was sind unsere gemeinsamen Werte?

Welches Umfeld wollen wir unserem Kind anbieten?

Wie bleibe ich in gutem Kontakt zu meinem Partner?

Wie integrieren wir unsere Paarzeit im Familienalltag?

Wie bleibe ich in gutem Kontakt mit mir selbst?

Wie lebe ich meine eigenen Wünsche und Bedürfnisse?

All diese Fragestellungen wirken sich – wenn auch meist unbewusst – auf das Familienleben aus. Bleiben Wünsche und Bedürfnisse unausgesprochen oder ungeklärt, ist der Weg in die Streitfalle vielleicht schon vorprogrammiert.  

Ihr könnt lernen, rechtzeitig eine Abbiegung zu finden, um nicht in den gewohnten Streitspiralen zu landen.

Ihr könnt Veränderungen erzielen, die das Gefühl echter wahrhaftiger Verbundenheit wieder aufleben lässt.

All unseren Lebensthemen liegt zugrunde, dass wir uns in einem sicheren und vertrauensvollen Umfeld immer wieder auf unsere eigene innere Erfahrungsebene verlassen wollen. Wir suchen die Verbindung zu uns selbst. Sich selbst zu erleben und zu erfahren, zu spüren, echt und wahrhaftig mit sich selbst in Kontakt zu sein ist die Basis für die gesunde Entwicklung von zwischenmenschlichen Begegnungen.

Kommunikation wirkt sich auf unser Denken, Fühlen und Handeln aus.

Im geschützten Raum bieten wir das Kennenlernen von neuen Wegen der Kommunikation an und trainieren die praktische Anwendung.

Zufriedenheit, Empathie und Harmonie schützen und vertiefen Beziehungen.

Und einen wichtigen Grundsatz geben wir Euch heute schon in die Hand:

"Verstehen heißt nicht einverstanden sein."

Anmeldung:

Für Ihre Teilnahme bitten wir um Anmeldung per E-Mail an info@mariakling.de

bottom of page